Vereinstermine


Hinweis zu: Wasseruhren und Grünschnittcontainer

wir möchten euch auf die Demontage der Wasseruhren für diese Saison hinweisen. Die Wasseruhren werden vom Samstag 21.10.2017 – 22.10.2017 abmontiert.
BITTE DIE UHREN frei zugänglich lassen.

Auch am Samstag 21.10.2017 ab 9:00 Uhr stehen in der Anlage I zwei Container für Grünschnitt zur Verfügung. In der Anlage II wird ein Container aufgestellt.
Bitte am Samstag den Container füllen, diese werde am Abend wieder verschlossen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Seminarangebote 2. Halbjahr 2017 der Stadtgruppe Frankfurt der Kleingärtner finden Sie unter folgendem Link:
Seminarangebote 2. Halbjahr 2017

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorschau
Der Verein wird im Jahre 2017 sein 85-jähriges Bestehen feieren.

Termine


Frühlingsspaziergang und Pflanzentauschbörse
7. Mai 2017 13:00 Uhr
Ginnheimer Kirchplatzgärtchen, Ginnheimer Hohl 2, 60431 Frankfurt am Main
8 Euro (Frei für Kirchplatzgärtner)
Dr. Katrin Jurisch

Beim rund einstündigen Frühlingsspaziergang begeben sich die Macher vom Ginnheimer Kirchplatzgärtchen zusammen mit Dr. Katrin Jurisch vom BUND Frankfurt auf botanische Erkundungstour über Wiesen, entlang von Gebüschen und Feuchtbiotopen im Niddapark. Wie bereits im letzten Jahr geht es darum, Wildkräuter zu entdecken und zu bestimmen.

Im Anschluss findet auf dem Ginnheimer Kirchplatz eine Pflanzentauschbörse statt. Mit ihrer Tauschbörse möchten die urbanen Gärtner vom Ginnheimer Kirchplatzgärtchen für Natur- und Pflanzenliebhaber die Möglichkeit schaffen, überzählige Pflanzen, Samen und Erfahrungen abzugeben bzw. an neue Schätze für Garten, Haus, Balkon und Urban Gardening zu kommen. Die Pflänzchen können in Töpfchen abgegeben werden oder wer mag, kann vor Ort Zeitungsblumentöpfchen selbst basteln. Auch für Getränke und Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
mehr Infos unter Ginnheimer Kirchplatzgärtchen
----------------------------------------------------------------------------------------------

Pflanzenbörse
am 6.5.2017 von 9:00 - 16:00 Uhr
Pflanzen, Informationen, Speis´ & Trank
Kosten: Eintritt frei
Ort: Botanischer Garten Frankfurt, Siesmayerstraße 72
mehr Infos unter Botanischer Garten Frankfurt
Jahresprogramm 2017 Botanischer Garten Frankfurt
----------------------------------------------------------------------------------------------

Pflanzenmarkt im Hessenpark
am 6.5.2017 - 7.5.2017 von 9:00 - 18:00 Uhr
Am 6. und 7. Mai verwandeln rund 100 regionale und internationale Pflanzenproduzenten und Züchter zum Auftakt der Gartensaison das Museumsgelände in ein großes Pflanzenmeer. Das Sortiment der Aussteller ist auch in diesem Frühjahr wieder beeindruckend: Alte und historische Rosen, Beet- und Balkonpflanzen aus heimischen Gärtnereien, Farne in unzähligen Züchtungen, verschiedenste Sorten von Funkien, Gehölzen, Stauden, Gemüsejungpflanzen, mehr als 500 Kräuter oder Gräser – die Liste der Pflanzen ist lang. Insgesamt stehen über 20.000 Pflanzenarten zum Verkauf, die jedes Gärtnerherz höher schlagen lassen. Der Pflanzenmarkt wird in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e. V. veranstaltet.
Kosten: Es gelten die regulären Eintrittspreise
Ort: Freilichtmuseum Hessenpark, Neu- Anspach
mehr Infos unter Hessenpark
----------------------------------------------------------------------------------------------

Pflanzentauschbörse für die ganze Familie
12. Mai 2017 16:30 – 17:30
WO: Mehrgenerationenhaus, Idsteiner Str. 91, 60326 Frankfurt am Main, Gallus Garten

Am 12.Mai veranstalten die Macher des Gallus Garten eine Pflanzentauschbörse im ehemaligen REWE in der Idsteinerstraße im Gallusviertel.
mehr Infos unter Gallus Garten
----------------------------------------------------------------------------------------------

Pflanzenmarkt im Hessenpark
am 2.9.2017 - 3.9.2017 von 9:00 - 18:00 Uhr
Anfang September steht das Freilichtmuseum Hessenpark wieder ganz im Zeichen der Pflanze: Regionale und internationale Pflanzenspezialisten verwandeln das Museumsgelände zum Abschluss der Gartensaison in ein großes Pflanzenmeer. Passend zur Herbstzeit stehen zahlreiche Herbstpflanzen, Stauden und Gehölze im Mittelpunkt des Angebots. Kenner und Liebhaber können sich vor der historischen Kulisse zahlreicher Fachwerkhäuser auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Pflanzenwelt begeben und dabei den einen oder anderen botanischen Schatz finden. Mit ihrem botanischen und gärtnerischen Fachwissen geben die Aussteller zudem nützliche Tipps für Haus, Hof und Garten. Der Pflanzenmarkt wird in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e. V. veranstaltet.
Kosten: Es gelten die regulären Eintrittspreise
Ort: Freilichtmuseum Hessenpark, Neu- Anspach
mehr Infos unter Hessenpark
----------------------------------------------------------------------------------------------

Neues Jahresprogramm 2017 MainÄppelHaus Lohrberg